Archivierter Artikel vom 23.11.2017, 00:10 Uhr
Plus

Wissing: Brexit könnte Rheinland-Pfalz auch helfen

Die Diskussionen um den Brexit kommen nicht voran. Seitdem sich das britische Volk am 23. Juni 2016 dafür entschieden hat, aus der Europäischen Union aussteigen zu wollen, dauern die Debatten über den Weg der Briten aus der EU an. Für den rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) steht fest, dass sich das Vereinigte Königreich mit jedem Tag, den die Verhandlungen und Diskussionen länger dauern, vor allem selbst schadet. Im Interview mit unserer Zeitung spricht der 47 Jahre alte promovierte Jurist auch über die Auswirkungen des Brexit für Rheinland-Pfalz.

Lesezeit: 6 Minuten