Archivierter Artikel vom 12.03.2015, 07:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

„Wir führen Positivwahlkampf“: Die Genossen schauen selbstbewusst nach vorn

Die Botschaft war leicht zu fassen: Rheinland-Pfalz steht prima da. Und das ist vor allem ein Verdienst der SPD. Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Parteichef Roger Lewentz und Generalsekretär Jens Guth (alle SPD) blickten ein Jahr vor der Landtagswahl in der Parteizentrale selbstbewusst nach vorn. Die SPD will sich nicht mehr an den leidigen Skandalen der Vergangenheit wie dem Nürburgring abarbeiten, sondern Zukunftsthemen setzen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 40 weitere Artikel zum Thema