Archivierter Artikel vom 31.10.2019, 05:15 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Wie geht man mit der Kampfkandidatur um? Landes-CDU im Bröhr-Dilemma

Für Parteistrukturen hat Marlon Bröhr eigentlich nichts übrig. „Ich komme aus der realen Welt“, sagt der Bewerber um die CDU-Spitzenkandidatur stolz. Doch obwohl ihm eine klassische Parteikarriere zuwider ist, kennt der Landrat aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis die komplexen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Ebenen genau – und weiß sie zu nutzen. Mit seinem Coup stürzt er die Landes-CDU ins vierfache Bröhr-Dilemma.

Carsten Zillmann Lesezeit: 3 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema