Archivierter Artikel vom 30.08.2021, 20:29 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Uwe Junge über die AfD: Es ist vorbei, es geht nicht mehr

Paukenschlag in der AfD Rheinland-Pfalz: Genau vier Wochen vor der Bundestagswahl verkündete der frühere Partei- und Fraktionschef Uwe Junge seinen Austritt aus der AfD. „Es ist vorbei, es geht nicht mehr“, schrieb Junge am Sonntagabend auf seinem Facebook-Account: „Hiermit treten meine Frau Claudia und ich mit sofortiger Wirkung aus der Partei Alternative für Deutschland aus.“ Er werde bei der Bundestagwahl die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) wählen und hoffe, dass diese „zum Sammelbecken aller vernünftigen Konservativen“ werde.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten