Archivierter Artikel vom 05.05.2021, 06:00 Uhr
Plus
Mainz/Oppenheim/Berlin

Strafprozess gegen Bundestagsabgeordneten: Marcus Helds Verteidigung setzt auf die Opferrolle

Oppenheim, das war Marcus Held. Egal, ob er in eine schwarz-gelbe Samtsoutane schlüpfte und mit feudaler Geste Malu Dreyer, Norbert Lammert oder Karl Kardinal Lehmann zum Weinritter der Stadt schlug oder seine Weihnachtsansprache mal eben – ohne Absprache – in der berühmten gotischen Katharinenkirche aufzeichnete.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema