Archivierter Artikel vom 20.02.2021, 07:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Städtetag will Fonds für Belebung von Stadtzentren: Wie realistisch sind die Vorschläge?

Einen Entschuldungsfonds für Altschulden, angemessene Finanzausstattung, Hilfen für einen besseren ÖPNV und massive Unterstützung für die Innenstädte – der Wunschkatalog der Städte in Rheinland-Pfalz an die Politik ist lang. Drei Wochen vor der Landtagswahl am 14. März legte der Städtetag Rheinland-Pfalz einen Forderungskatalog vor. Ganz oben auf der Liste: zukunftsfähige Innenstadtstrategien, mehr anlasslose Sonntagsöffnungen, eine Mietpreisbremse für Gewerbeimmobilien und einen Verfügungsfonds, um Zwischennutzungen bei Leerständen fördern zu können.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten