Archivierter Artikel vom 17.12.2020, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Schulen fühlen sich schlecht vorbereitet: So deutlich ist die Kritik an Schulministerin Hubig

Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) steht, was ihr Management der Schulen in der Corona-Pandemie betrifft, weiter unter Druck: Die CDU-Opposition hat eine Sondersitzung des Bildungsausschusses noch vor Weihnachten beantragt. „Wir wollen noch vor Weihnachten von der Ministerin erfahren, mit welchem Konzept sie ins neue Jahr geht“, sagte CDU-Fraktionschef Christian Baldauf. Zehn Monate nach Beginn der Corona-Pandemie gebe es im Ministerium offenbar weiter kein Konzept zum Umgang mit Lockdowns und zur Umsetzung von Hybrid- oder Fernunterricht.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema