Mainz

Rheinland-pfälzischer Finanzminister verteidigt Kauf von Steuer-CDs

Der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) lässt offen, ob es noch zu einer Einigung zwischen dem Bund und einigen Ländern über das Steuerabkommen mit der Schweiz kommt. Kühl verteidigte zugleich den Kauf von Steuer-CDs.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net