Archivierter Artikel vom 17.12.2015, 20:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Parteien streiten über Unterrichtsversorgung

Deutschkurse für Flüchtlingskinder, weniger Unterrichtsausfall, individuellere Förderung – die Bildungspolitik im Land bleibt eines der umstrittensten Themen zwischen rot-grüner Landesregierung und CDU-Opposition. Bildungsministerin Vera Reiß (SPD) lobte am Donnerstag im Landtag ihre Bildungspolitik als erfolgreich und zukunftsweisend. Mit 5,1 Milliarden Euro im Landeshaushalt 2016 bleibe Bildung zentraler Schwerpunkt von Rot-Grün. Die CDU hingegen sprach von Realitätsverweigerung.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema