Archivierter Artikel vom 05.02.2020, 20:56 Uhr
Rheinland-Pfalz

Nach umstrittener Wahl in Thüringen: Verstimmung in der Mainzer Ampel-Koalition

Die Wahl eines FDP-Ministerpräsidenten in Thüringen mit den Stimmen der AfD hat am Mittwoch zu Verstimmung in der Ampel-Koalition von Rheinland-Pfalz geführt. FDP-Landeschef Volker Wissing sagte, die erfolgreiche Kandidatur des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zur Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten sei „sehr honorig“, da er Verantwortung in schwieriger Situation übernommen habe.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net