Archivierter Artikel vom 18.09.2011, 10:52 Uhr
Plus
Trier

Ministerin: Weinbaudomäne könnte Ökobetrieb werden

Weinbauministerin Ulrike Höfken (Grüne) prüft, aus der Staatlichen Weinbaudomäne Trier einen Ökobetrieb zu machen. Damit könnte die Domäne positive Signale an die Winzer senden, sagte sie einer Mitteilung zufolge anlässlich der Wiedereröffnung des Standorts Avelsbach. Dort sind nun alle Bereiche der Domäne konzentriert.