Rheinland-Pfalz

Landtag streitet über eine Novelle: Wird das Kita-Zukunftsgesetz nachgebessert?

Einen Dialog wollte Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) führen, als sie den Entwurf für ein Kita-Zukunftsgesetz öffentlich machte. Sie bekam eine Debatte. Die CDU-Fraktion hatte das Thema auf die Tagesordnung des rheinland-pfälzischen Landtags gesetzt. Einen differenzierten und kritischen Beitrag lieferte dann aber kein Oppositioneller, sondern Helga Lerch aus der FDP-Fraktion.

Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net