Plus
Rheinland-Pfalz

Land will gefährliche Gewalttäter stoppen – Millionenteurer Bau in Diez geplant

Auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt in Diez sollen gefährliche Insassen in einem gesonderten Trakt untergebracht werden.
Auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt in Diez sollen gefährliche Insassen in einem gesonderten Trakt untergebracht werden. Foto: Hans-Georg Egenolf

Albtraum für Bürger, Justiz und Polizei: Ein brandgefährlicher Sexualstraftäter kommt frei, weil die rechtliche Handhabe fehlt, ihn hinter Gittern zu halten. Der Täter muss rund um die Uhr bewacht werden – ein kostspieliges Unterfangen.

Lesezeit: 3 Minuten
Rheinland-Pfalz - Der Albtraum für Bürger, Justiz und Polizei: Ein brandgefährlicher Sexualstraftäter kommt auf freien Fuß, nur weil die rechtliche Handhabe fehlt, ihn weiter hinter Gittern zu halten. Um die Bevölkerung zu schützen, muss der Täter rund um die Uhr bewacht werden - ein unendlich kostspieliges Unterfangen. Und was ist, wenn ...