Rheinland-Pfalz

Konflikt um Nürburgring geht in zweite Runde: Behnke gegen Barbaro

Ring-Kampf zwischen Rechnungshofpräsident Klaus Behnke (SPD) und Finanzstaatssekretär Salvatore Barbaro (SPD): Beide Seiten streiten heftig über die Frage, ob der 330-Millionen-Kredit der Landesförderbank ISB zur Finanzierung des Nürburgrings hätte gewährt werden dürfen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net