Kommentar von Carsten Zillmann: So wichtig ist gutes Management für die Landespolitik

Generaldebatten gibt es eigentlich nur dreimal pro Legislaturperiode. Doch auch vor dieser parlamentarischen Gesetzmäßigkeit macht Corona nicht halt. Zwei Nachtragshaushalte und ein regulärer Haushalt bedeuten insgesamt drei Generaldebatten – und zwar binnen sechs Monaten. Selten wurde dabei so deutlich, worum es in der Landespolitik wirklich geht: Verwaltung und gutes Management. Die fiskalischen Handlungsspielräume sind klein und verengen sich angesichts sinkender Steuereinnahmen weiter. Beides ist vor allem für Oppositionsführer und CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf ein Problem.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net