Plus
Rheinland-Pfalz

Koalitionäre gehen auf Nummer sicher: Kaum neue Pläne für die kommenden fünf Jahre zu erwarten

Die Folgen der Corona-Pandemie dürften in Rheinland-Pfalz die Legislaturperiode bis 2026 überschatten. Die Ampelkoalition muss Antworten finden, um die Krise von Innenstädten zu stoppen, Bildungsrückstände von Kindern aus sozialen Brennpunkten aufzuholen und die Digitalisierung rascher voranzubringen. Das kostet Geld.

Von Carsten Zillmann und Florian Schlecht Lesezeit: 4 Minuten