Rheinland-Pfalz

Kandidat für Baldauf-Nachfolge steht: Gordon Schnieder soll neuer CDU-Fraktionschef werden

Gordon Schnieder soll die Nachfolge von Christian Baldauf antreten.

Von Anke Mersmann
Lesezeit: 1 Minute
Gordon Schnieder (CDU), Landtagsabgeordneter, spricht beim Landesparteitag der rheinland-pfälzischen CDU. Er soll die Nachfolge von Christian Baldauf als Fraktionschef antreten.
Gordon Schnieder (CDU), Landtagsabgeordneter, spricht beim Landesparteitag der rheinland-pfälzischen CDU. Er soll die Nachfolge von Christian Baldauf als Fraktionschef antreten.
Foto: picture alliance/dpa | Harald Tittel

Eine gute Woche ist seit der Klausur der Klausursitzung vergangen, in der die CDU-Fraktion im Mainzer Landtag sich nach vielen öffentlichen ausgetragenen Querelen um den angekündigten Rücktritt von Noch-Fraktionschef Christian Baldauf (55) demonstrativ zusammengerauft hat. Zwei Ergebnisse dieser Runde damals: Der neue Fraktionsvorsitzende oder die neue Fraktionsvorsitzende soll am 22. März neu gewählt werden, also ein paar Tage vor Baldaufs angekündigtem Rückzug am 31. März.

Zudem wurde eine Findungsgruppe eingesetzt, bestehend aus vier von Baldauf ausgewählten Abgeordneten, die einen Vorschlag für seine Nachfolge vorlegen sollten. Diese Gruppe hat nun geliefert: Gordon Schnieder (47), Generalsekretär der CDU in Rheinland-Pfalz und auch einer der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden soll an die Spitze der Fraktion rücken. Die Entscheidung fällt am 22. März. Details folgen.

Archivierter Artikel vom 18.01.2023, 12:39 Uhr