Archivierter Artikel vom 15.09.2017, 20:50 Uhr
Plus
Berlin

Julia Klöckner: Geht sie, oder bleibt sie?

Julia Klöckner galt lang als eine der Kronprinzessinnen in der CDU für die Ära nach Angela Merkel. Davon ist seit ihrer Wahlschlappe bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2016 keine Rede mehr. Kurz vor der Bundestagswahl sieht man die 44-jährige CDU-Bundesvize dennoch häufig in Berlin. SPD-Leute aus dem Land erzählen gern, dass Julia Klöckner bereits auf gepackten Koffern sitzt und lieber gestern als morgen ein Ministeramt im neuen Bundeskabinett nach der Wahl übernehmen würde. Aber ist da wirklich etwas dran?

Von Gisela Kirschstein und Rena Lehmann Lesezeit: 3 Minuten