Plus
Koblenz

Interview mit FDP-Politikerin Sandra Weeser: So beurteilt sie Macrons Politik

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser aus dem Westerwald könnte aufgrund ihrer doppelten Staatsbürgerschaft auch in der französischen Nationalversammlung sitzen. Im Interview mit unserer Zeitung sagt sie, wie sie die Parlamentswahlen einschätzt. Weeser spricht auch über die „richtigen“ Ministerposten in Zeiten des Krieges, Steuergeschenke und „Helikoptergeld“. Und sie erklärt, wohin der Weg von Olaf Scholz führen müsste.

Von Lars Hennemann/ Thomas Haag Lesezeit: 3 Minuten