Archivierter Artikel vom 29.08.2018, 19:18 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Gutachten: Ditib raus aus den Schulen – Experten weisen auf potenzielle Einflussnahme Erdogans hin

Die islamischen Religionsvereine Ditib und Schura erfüllen nicht alle Voraussetzungen, um vom Land Rheinland-Pfalz als Religionsgemeinschaft anerkannt zu werden. Zu diesem Schluss kommen die beiden ergänzenden Gutachten, die die Landesregierung nach dem Putschversuch in der Türkei 2016 in Auftrag gegeben hat. „Unser Ziel ist es, die Integration der Musliminnen und Muslime in Rheinland-Pfalz zu stärken“, sagte Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD). „Doch die Verbände müssen noch an ihren Strukturen arbeiten. Insbesondere Ditib und Schura müssen ihr Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung konsequenter in allen Gemeinden durchsetzen.“

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten