Archivierter Artikel vom 03.07.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Gewalt und Geschwurbel: Wie gefährlich ist „Die Basis“?

Wer die Internetpräsenz der neuen Partei „Die Basis Rheinland-Pfalz“ öffnet, wird vom Hambacher Schloss begrüßt. Der Text wirbt um Mitglieder „ohne Unterschied der Staatsangehörigkeit, des Standes, der Herkunft, der ethnischen Zugehörigkeit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung und des Bekenntnisses“. „Totalitäre, diktatorische, faschistische und undemokratische Bestrebungen jeder Art“ lehnt „Die Basis“ ab, doch ein weiterer Satz irritiert: „Alle, die beim Ausbau eines demokratischen Rechtsstaates und einer modernen freiheitlichen Gesellschaftsordnung mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen, bei uns aktiv zu werden.“

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 4 Minuten