Archivierter Artikel vom 28.06.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) im Interview: „Impfung der Kinder ist allein Sache der Eltern“

Ein neuer Minister, sagt Clemens Hoch, hat in der politischen Erzählung immer eine Schonfrist von 100 Tagen. „Durch die Pandemie hatte ich vielleicht 100 Sekunden“, scherzt der SPD-Politiker aus Andernach, der seit dem 18. Mai neuer rheinland-pfälzischer Minister für Wissenschaft und Gesundheit ist. Und so äußerte sich der bisherige Chef der Staatskanzlei schon vor seiner Vereidigung zur Corona-Lage im Land. Hoch ist überzeugt: „Nach allem, was wir wissen, werden wir keine vierte Welle bekommen, die vergleichbar ist mit den vorherigen.“ Im Interview mit unserer Zeitung blickt er auf den Corona-Herbst und berichtet von den Erfahrungen seiner Familie mit eineinhalb Jahren Corona.

Von Christian Kunst Lesezeit: 10 Minuten
+ 4951 weitere Artikel zum Thema