Rheinland-Pfalz

Geld wird zurückgelegt: Landeshaushalt schließt 2018 mit Überschuss ab

Das dritte Jahr in Folge hat Rheinland-Pfalz mehr Geld eingenommen als ausgegeben: Der Jahresabschluss 2018 ergab nach vorläufigen Ergebnissen einen Überschuss von 868 Millionen Euro, wie das Finanzministerium am Dienstag in Mainz mitteilte. Der größte Teil dieser Mehreinnahmen aus Steuermitteln fließt in eine Rücklage zur Sicherung eines dauerhaft ausgeglichenen Haushalts.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net