Plus
Rheinland-Pfalz

FDP kämpft für Freiheit im Eigenheim: Spitzenkandidatin Schmitt und Staatssekretär Fernis attackieren die Grünen

Freiheit fängt für die rheinland-pfälzische FDP im eigenen Heim an. Spitzenkandidatin Daniela Schmitt will deshalb eine „Eigenheimgarantie“ ins Planungsrecht aufnehmen. Ihr Staatssekretärskollege Philipp Fernis, Direktkandidat in Bad Kreuznach, kritisiert den grünen (Noch-) Koalitionspartner für Vorschläge wie das Verbot von Schottergärten oder die Solarpflicht oder die Diskussion um Einfamilienhäuser, wie sie die Hamburger Grünen losgetreten haben. „Es ist typische Politik, die an den Bedürfnissen der Menschen vorbeigeht. Sie maßt sich an, einen Lebensentwurf vorzuschreiben, der ins eigene Weltbild passt“, sagt Fernis, Amtschef im Justizministerium.

Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten