Archivierter Artikel vom 30.10.2019, 18:50 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Familienministerium will mit 750.000 Euro helfen: Arme Kommune, leidende Kinder

Die desaströse Finanzlage vieler rheinland-pfälzischer Kommunen hat direkte Auswirkungen auf das Leben vieler Kinder. Die Formel lautet: Je ärmer die Kommune, desto höher die Kinderarmut. Je höher die Kinderarmut, desto häufiger brauchen Eltern Hilfe bei der Erziehung. Es kommt zur sogenannten Kinderwohlgefährdung – bis hin zur körperlichen Gewalt.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten