Archivierter Artikel vom 17.11.2017, 17:21 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Eine Frau der Tat: Tanzlehrerin gibt FDP-Fraktion den Takt vor

Dieses Verhalten ist typisch für Cornelia Willius-Senzer, die neue Fraktionschefin der Liberalen. Die elegant gekleidete FDP-Politikerin wollte ihrem geräumigen Büro im Abgeordnetenhaus mehr Stil verleihen und fragte beim Gemäldefundus des Landes an. Doch dort wird Inventur gemacht, was eine Wartezeit bis Januar bedeutet. So viel Geduld hat jemand wie Cornelia Willius-Senzer nicht. Sie kontaktierte den Mainzer Künstler Karol Rousin, lieh sich ein paar farbenfrohe Kunstwerke aus und ließ sie aufhängen. Die frühere Tanzlehrerin verharrt nicht gern – lieber wirbelt sie herum.

Von Dietmar Brück Lesezeit: 4 Minuten