Archivierter Artikel vom 19.12.2015, 13:40 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ein Käufer müsste am Flughafen Hahn kräftig investieren

Der Flughafen Hahn soll im Frühjahr verkauft werden. Das hofft jedenfalls die rot-grüne Landesregierung. Derzeit laufen die Verhandlungen mit verschiedenen Interessenten, drei an der Zahl. Angebote werden sondiert, Finanzierungen überprüft, Details verhandelt. Das sind hochkomplexe und zähe Prozesse. Wie so etwas läuft, kennt man noch vom (noch nicht rechtskräftigen) Verkauf des Nürburgrings.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 43 weitere Artikel zum Thema