Plus
Rheinland-Pfalz

Drohen Klagen wegen der Reihenfolge? Welche Berufsgruppen auf Impftermine hoffen

Wer wird wann gegen Corona geimpft – und ist die Reihenfolge fair? Das ist eine Frage, über die viel diskutiert und zunehmend auch gestritten wird. Nicht nur der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth, rechnet in der Corona-Krise mit Klagen zur Impfreihenfolge. Denn viele Berufsgruppen, die bisher nicht zur Gruppe mit höchster Priorität gehören, fühlen sich benachteiligt und im Stich gelassen. Aber auch die, die eigentlich ganz vorn stehen, fühlen sich im Nachteil. Das zeigen Beispiele aus dem Land:

Ursula Samary Lesezeit: 3 Minuten
+ 3751 weitere Artikel zum Thema