Archivierter Artikel vom 15.12.2016, 19:02 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Diskussion mit Arbeitsministerin Nahles: Schwenkt die SPD bei der Rente um?

Die rheinland-pfälzische SPD könnte bald eine Neuausrichtung in der Rentenpolitik einleiten. Ein entsprechender Antrag wurde beim jüngsten Landesparteitag zunächst vertagt. Bevor es zu einem Kurswechsel kommen könnte, wollen die Genossen erst noch mit Bundesarbeitsministerin Andreas Nahles (SPD) diskutieren. Zumal einige Vorschläge – wie die Solidarrente – auf den Eckpunkten basieren, die die Sozialdemokratin aus Weiler in der Eifel jüngst auf Bundesebene vorlegte.

Lesezeit: 2 Minuten