Archivierter Artikel vom 25.08.2020, 19:35 Uhr
Rheinland-Pfalz

Die Delegierten sind nur virtuell dabei: SPD-Parteitag ohne Applaus

Nach dem dynamischen Eröffnungsfilm mit Malu Dreyer ist es in der Mainzer Halle 45 ganz still. Kein Applaus brandet zu Beginn des außerordentlichen Parteitags der rheinland-pfälzischen SPD auf. In Corona-Zeiten fehlt das Livepublikum: Nur das Parteipräsidium ist – mit Abstand zueinander – versammelt. „Ein Parteitag ohne Delegierte ist wie eine total leckere Suppe ohne Salz“, sagt Dreyer zu Beginn ihrer Rede am Montagabend.

Ira Schaible Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net