Archivierter Artikel vom 25.08.2020, 19:35 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Die Delegierten sind nur virtuell dabei: SPD-Parteitag ohne Applaus

Nach dem dynamischen Eröffnungsfilm mit Malu Dreyer ist es in der Mainzer Halle 45 ganz still. Kein Applaus brandet zu Beginn des außerordentlichen Parteitags der rheinland-pfälzischen SPD auf. In Corona-Zeiten fehlt das Livepublikum: Nur das Parteipräsidium ist – mit Abstand zueinander – versammelt. „Ein Parteitag ohne Delegierte ist wie eine total leckere Suppe ohne Salz“, sagt Dreyer zu Beginn ihrer Rede am Montagabend.

Von Ira Schaible Lesezeit: 3 Minuten