Plus
Rheinland-Pfalz

CDU-Kandidatin liegt in Mainz-Bingen vorn: SPD droht Debakel im reichsten Kreis des Landes

Es gibt Wahlen, die kann man gewinnen. Und es gibt Wahlen, die muss man gewinnen: Eine solche fand für die rheinland-pfälzische SPD im Kreis Mainz-Bingen statt.

Lesezeit: 2 Minuten
Der reichste Kreis im Land durfte bei der Wahl des neuen Landrats auf keinen Fall an die CDU verloren gehen. Deswegen schickte man mit Wissenschaftsstaatssekretär und Flughafen-Hahn-Aufsichtsratschef Salvatore Barbaro (SPD) ein Schwergewicht ins politische Rennen. Doch nach seinem schwachen Abschneiden im ersten Wahlgang könnte für ihn der Ausflug in die ...