Archivierter Artikel vom 22.12.2012, 13:24 Uhr
Plus
Berlin

Bürger wollen mehr Videokontrolle – 81 Prozent sind für mehr Kameras

Eine neue Umfrage hat die Debatte über die verstärkte Videoüberwachung öffentlicher Plätze angeheizt. Laut Infratest-Dimap sprechen sich kurz nach dem gescheiterten Bombenanschlag auf den Bonner Hauptbahnhof 81 Prozent der Befragten für eine Ausweitung der Überwachung aus, nur 18 Prozent sind dagegen.

Lesezeit: 2 Minuten