Rheinland-Pfalz

Baldauf reagiert auf Asylstreit im Hunsrück: Kirche steht nicht außerhalb des Rechts

Der Streit um das Kirchenasyl im Land spitzt sich weiter zu. Auslöser war eine Weisung des Integrationsministeriums von Ministerin Anne Spiegel (Grüne), das dem Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Marlon Bröhr (CDU), untersagt hatte, einen Sudanesen aus dem Kirchenasyl nach Italien abzuschieben. Laut Bröhr wurde er angewiesen, auf Polizeimaßnahmen zu verzichten. In der Folge hatte die CDU die Ministerin scharf attackiert. Christian Baldauf, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, warf Spiegel vor, ihr fehle der Wille zum Abschieben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net