Archivierter Artikel vom 20.08.2017, 19:51 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Arbeitsplätze erhalten: Sozialministerin fordert Diesel-Masterplan

Der rheinland-pfälzischen Sozial- und Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) reißt im Dieselskandal allmählich der Geduldsfaden. „Die bundesweite Diskussion gleicht einem regelrechten Chaos“, schimpft sie im Gespräch mit unserer Zeitung. „Die Verbraucher sind verunsichert, die Arbeitnehmer ebenso. Das muss aufhören.“ Die Ministerin fordert daher einen Diesel-Masterplan unter Federführung der Bundesregierung.