Plus
Rheinland-Pfalz

250 Millionen für den Klimaschutz: So wollen Dreyer und Co. die Kommunen unterstützen

Die Landesregierung spricht von einer „kommunalen Klimaoffensive“: Die rheinland-pfälzische Ampel hat am Dienstag in Mainz ein Investitionsprogramm für kommunale Klimaschutzprojekte vorgestellt. Wie Städte, Kreise und Ortsgemeinden im Land genau profitieren sollen – und was sich hinter Begriffen wie „KIPKI“ und „KKP“ verbirgt.

Von Bastian Hauck
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 29.11.2022, 17:20 Uhr