Kommentar: Das Illusionstheater um die Mittelrheinbrücke

Manchmal ist auch Politik Illusionstheater. Da wallen Nebelmaschinen, da wird das Publikum mit Wortwolken umwabert, da ziehen sich die Ankündigungen des Zersägens der Jungfrau überlang, da laufen die Magier mit großen Gesten aktionistisch über die Bühne, verbreiten verbales Brimborium. In Wahrheit aber ist alles Inszenierung. Zweck des ganzen Spektakels ist: Ablenkung von der Wahrheit.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net