Archivierter Artikel vom 17.03.2019, 18:38 Uhr
Diez

Feuerwehr im Einsatz: Haus und Garage brennen

Bei einem Brand einer Garage und einem angrenzenden Wohnhaus in der Diezer Friedhofstraße ist am Sonntagnachmittag ein Hausbewohner verletzt worden. Er erlitt eine Rauchvergiftung.

Gegen 14.45 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei in Diez ein, die Anrufer berichteten, dass eine Garage mit angrenzendem Wohnhaus in der Friedhofstraße in Brand stand. Beamte der Polizei waren als Erste am Einsatzort und halfen dabei, dass insgesamt elf Menschen das Haus sicher verlassen konnten. Der Brand konnte durch die Helfer der Feuerwehren zügig gelöscht und somit ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Wohnhaus verhindert werden. Zur Höhe des Schadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Auch zur Brandursache gibt es derzeit noch keine Aussage. Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen noch am Sonntag aufgenommen.