Archivierter Artikel vom 15.01.2021, 19:45 Uhr
Plus
Diez

Beihilfe zum Handel mit Rauschgift? 34-Jähriger muss sich vor Gericht verantworten

Hat ein 34-jähriger Mann illegal bei zwei Betäubungsmittelhandlungen in der Justizvollzugsanstalt Diez mitgeholfen oder nicht? Diese Frage stellt sich aktuell das Schöffengericht des Amtsgerichts Diez um den Richter Dr. Dennis Graf. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Luxemburger, der jetzt im Landkreis Neuwied wohnt, zwischen März und September 2018 in zwei Fällen Beihilfe zum Drogenhandel in nicht geringen Mengen vor.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten