Plus
Rhein-Hunsrück

Volle Kirchen an Weihnachten: Sehnsucht nach Frieden zieht Rhein-Hunsrücker in die Gottesdienste

Es ist ein Anblick, der Bernd Bazin erfreut. Der Pfarrer, der in der evangelischen Kirchengemeinde Sargenroth-Mengerschied aktiv ist, hält an Heiligabend und am zweiten Weihnachtstag insgesamt vier Gottesdienste – und die in überwiegend gut gefüllten Kirchen. Denn zu den Feiertagen, das weiß auch Bazin, gehen auch diejenigen zu den Gottesdiensten, die das Jahr über meist fernbleiben.

Lesezeit: 3 Minuten
„Weihnachten ist, wie kein anderes Fest, mit der tiefen menschlichen Sehnsucht nach Frieden in Familie, Freundeskreis und der ganzen Welt verbunden. Diese Sehnsucht und die damit verbundene Hoffnung auf eine bessere Welt teilen alle Menschen, die guten Willens sind“, nennt er einen der Hauptgründe für das große Interesse an den ...