Plus
Bad Kreuznach

„Hemmungslosigkeiten auf Facebook“: Persönliche Angriffe berühren Familie Nies

Hans-Dirk Nies ist kein Kind von Traurigkeit. Resolut im Auftritt, konsequent in der Haltung. So kennen ihn viele als Ersten Kreisbeigeordneten. Am Sonntag will der 51-jährige Winzenheimer Landrat des Kreises Bad Kreuznach werden – in der Stichwahl gegen Bettina Dickes. Die CDU-Kreisvorsitzende und ehemalige Landtagsabgeordnete war von Nies im Wahlkampf abqualifiziert worden. Ein Vorgang, der heftige Reaktionen auslöste.

Von Gustl Stumpf
Lesezeit: 1 Minute
Im Exklusivinterview mit dem Oeffentlichen Anzeiger (Stichwahl zum Landrat: Kommt es am Sonntag für Nies noch dicker?) bedauert Nies seine Attacke nochmals („Das war absolut kontraproduktiv“), bringt zugleich aber auch zum Ausdruck, wie sehr ihn und seine Familie das gewaltige Echo berührt hat. „Das war schon heftig. Auch die Hemmungslosigkeiten ...