Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 17:13 Uhr
Plus
Neuwied

Knuspermarkt: Schließung trifft viele Standbesitzer hart

Seit Mittwoch ist es offiziell: Der Neuwieder Knuspermarkt wird am Freitagabend nach zwei Wochen seine Pforten schließen müssen. Denn ab Samstag hätten nur noch Geimpfte und Genesene das Gelände betreten dürfen – die entsprechenden Kontrollen wären aber kaum umzusetzen gewesen. Wie reagieren die Standbesitzer auf den Schritt?

Von Jörg Niebergall Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema