Plus
Leienkaul/Martental

Unfall im Martentaler Loch: Sattelzug landet in Böschung auf Dach – Straße gesperrt

unfall_martentaler_loch_sattelzug_021223-3
Unfall auf der L100 im sogenannten Martentaler Loch zwischen Laubach und der B 259 bei Büchel. Ein Sattelzug stürzte am 2. Dezember eine Böschung hinab, der Fahrer wurde dabei eingeklemmt. Foto: Ditzer David/David Ditzer
Lesezeit: 2 Minuten

Auf der Landesstraße (L100) zwischen Leienkaul und der B 259 bei Büchel ist am frühen Samstagnachmittag ein Sattelzug eine Böschung hinuntergestürzt. Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Straße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt.

Der Polizei zufolge war der allein unfallbeteiligte Lkw-Fahrer mit einem Sattelauflieger gegen 14.30 Uhr aus Richtung Leienkaul kommend in Richtung B 259 bei Büchel auf der L 100 unterwegs. Nach ersten Aussagen des Fahrers versagten auf der stark abschüssigen Strecke die Bremsen. Nahe dem Martentaler Loch, wie die Stelle im ...