Archivierter Artikel vom 07.02.2020, 14:34 Uhr
Plus
Sellraintal

Statt zu Gipfeln geht’s zu gemütlichen Hütten: Im und um das Sellraintal lassen sich abwechslungsreiche Touren gestalten

Die 1949 Meter hoch gelegene Dortmunder Hütte, der Ausgangspunkt für unsere Variante der Sellrainer Hüttenrunde, ist schon eine recht ungewöhnliche Berghütte, liegt sie doch direkt an der ganz normalen Straße vom Sellraintal bei Innsbruck ins Ötztal. Aber das ist uns heute nur recht, denn es gießt beim Anmarsch aus Gries im Sellrain in Strömen. Geplant ist eigentlich eine Hochgebirgstrekkingtour mit ein paar leichteren Gipfelbesteigungen. Mal schauen, was bei dem Wetter daraus wird.

Von Markus Müller Lesezeit: 4 Minuten