Archivierter Artikel vom 07.10.2014, 13:22 Uhr
Plus

Die Wiege des Weins steht am Douro

Da reist man zu Europas äußerem Ende – und die Probleme hören sich fast wie zu Hause an. „Wenn die Gebäude beginnen, die Landschaft zu deklassifizieren, dann ist der Welterbestatus futsch“, schimpft Dona Ana Maria.

Lesezeit: 6 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema