Blick in die nordirische Geschichte: Bloody Sunday und Halloween in LegenDerry

Die Stadt Derry-Londonderry hat während des Nordirlandkonflikts viel durchgemacht. Gewalt und Auseinandersetzungen standen über Jahre an der Tagesordnung. Doch nach langen Zeiten der Unruhe hat sich die Stadt nun zu einer Partymetropole gewandelt.

Johannes Mario Löhr Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net