40.000

Abenteuer Outback: Naturerlebnis im Cinemascope-Format

Nicole Mieding

Selbst fürs Ende der Welt ist das hier ziemlich weit draußen. Australisches Hinterland, irgendwo im Nirgendwo. Am Anreisetag nimmt man sich besser nichts vor. Von Perth per Propellermaschine nach Kununurra, Umstieg auf den Jeep. Dann ein holpriger Ritt durch die Prärie, vor dem man Luft aus den prallen Reifen lässt, damit der Abenteuertrip nicht am ersten spitzen Stein abrupt zu Ende ist.

Nein, dies ist kein Filmset – obgleich die australische Rinderfarm Digger's Rest schon Schauplatz von Hollywood-Dreharbeiten war. Hier reiten Touristen durch die kinotaugliche Landschaft in den Sonnenuntergang. Foto: Nicole ...
Lesezeit für diesen Artikel (979 Wörter): 4 Minuten, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

RZ-Reisejournal
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

Event-Kalender