40.000

Kreis NeuwiedDokumentation: "Das Rheinland und der Erste Weltkrieg"

Das Umschlagfoto nimmt den Ausgang des Ersten Weltkrieges mit seinen zehn Millionen toten Soldaten vorweg: Drei französische Uniformierte blicken 1929, wenige Tage vor ihrem Abzug, von der Festung Ehrenbreitstein auf das Deutsche Eck mit dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I.

Der Brückenbau über die Wied 1912 ist ein strategisches Projekt. Damit sollen Hochwasserschäden verhindert und bei einer Generalmobilmachung Truppentransporte ungehindert rollen können. Quelle: Archiv Konejung Stiftung: Kultur

1919 sind als ...

Lesezeit für diesen Artikel (746 Wörter): 3 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Erste Weltkrieg
Meistgelesene Artikel