Archivierter Artikel vom 11.04.2013, 10:14 Uhr
Plus
Köln

Satire-Verfassungsschützer zu nah an der Realität: Twitter sperrt Account

Wer die Verfassungsschützer als einen Haufen von dreisten Bürgerrechtsverletzern hinstellt, die sich vom undankbaren Bürger schlecht behandelt fühlen, muss bei Twitter anscheinend aufpassen: Das ist zu echt, um als Satireaccount durchzugehen. Die Begründung könnte aber auch banaler sein.

Lesezeit: 4 Minuten