Archivierter Artikel vom 02.03.2016, 14:49 Uhr
Plus

Kommentar: Dreyer versus Klöckner – Viel Florett, wenig Keule

Vielleicht sind Frauen doch die besseren Duellanten. Zumindest für all jene, die kein Blut sehen können. Die SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und CDU-Oppositionsführerin Julia Klöckner (CDU) gingen im jüngsten TV-Duell sehr zivil miteinander um: keine lauten Töne, keine Metaphern knapp in Nähe der Gürtellinie, kaum verbales Handgemenge. Die „Trumpisierung“ der rheinland-pfälzischen Politik hat noch nicht begonnen. Wer Spektakel ähnlich den US-Vorwahlen erleben möchte, ist in Bayern besser aufgehoben.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema