Archivierter Artikel vom 14.02.2020, 08:01 Uhr
Kamp-Bornhofen

Interview mit DSDS-Kandidatin Paulina Wagner aus Kamp-Bornhofen: „Gar net so schräg“

Sie sang bereits mit Thomas Anders, sie stand in der Koblenzer Kulturfabrik auf der Bühne – jetzt wagte sie den Schritt ins Fernsehen und nimmt an der diesjährigen Staffel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ teil: Paulina Wagner. Wir treffen die 22-Jährige aus Kamp-Bornhofen (Rhein-Lahn-Kreis) zum Interview in einem Koblenzer Café – und wir erinnern uns daran, was sie bereits alles erlebt hat. Am Samstag ist ihr Recall um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen – demnächst wird dann auch klar sein, ob sie ihr großes Ziel schafft: die DSDS-Mottoshows zu erreichen...

Michael Defrancesco Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net